Kompressorventilstahl

Gehärtete und wärmebehandelte Bandstähle zur Herstellung diverser Ventiltypen:

Kompressorventile, Membranventile, Absperrventile, Klappenventile, Entlastungsventile, Explosionsventile, Membranen, Lamellen, Notventile, Abschaltventile. Sie kommen unter anderem in den folgenden Anwendungen zum Einsatz:

  • Klimaanlagen-Ausrüstung
  • Bremssysteme
  • Wärmepumpen
  • Industrielle Luftkompressoren
  • Kühlschränke und Gefrierschränke
  • Vakuumpumpen

Mehr Gestaltungsfreiheit durch Sandvik Hiflex®-Kompressorventilstahl

Sandvik Hiflex® -Kompressorventilstahl ermöglicht höheren Ventilhub und somit eine verbesserte Kompressoreffizienz. Reduzierte Ventillänge bei gleichbleibendem Hub ermöglicht eine Miniaturisierung des Ventils.

Sandvik Hiflex®-Kompressorventilstahl eignet sich gut zur Verwendung in Kompressoren, bei denen hoher Druck, hohe Frequenz und hohe Temperaturen hohe Anforderungen an das Ventil stellen. Weitere Informationen über Sandvik Hiflex®-Kompressorventilstahl

Werkstoffliste – Kompressorventilstahl
Sandvik-Sorte Beschreibung
Sandvik Hiflex® Eine neue Generation von Chrom-Edelstählen mit hoher Ermüdungsbeständigkeit verleiht Gestaltungsfreiheit hinsichtlich Ventilen für Hochfrequenz- und Hochdruck-Kompressoren.
Sandvik 7C27Mo2 Ein martensitischer Chrom-Edelstahl, legiert mit Molybdän, der eine höhere Ermüdungsfestigkeit als Sandvik 20C aufweist.
Sandvik 20C Ein Carbonstahl mit 1 % Carbon und hoher Ermüdungsfestigkeit.

Zugfestigkeit und Stärken für Sandvik-Kompressorventilstahl