Sandvik 2RE69 hochlegierter Edelstahl

Sandvik 2RE69 ("25.22.2") wurde eigens für die schwierigsten Bedingungen im Harnstoffproduktionsprozess entwickelt. Es ist eine besondere hochlegierte Edelstahlsorte mit einem sehr geringen oder Null-Ferritgehalt.

Die wachsende Popularität von Sandvik 2RE69 in der Harnstoffindustrie liegt hauptsächlich an seiner außerordentlichen Fähigkeit, in einer hochaggressiven Umgebung korrosionsbeständig zu sein, sodass die Prozessausrüstung länger funktioniert.

Kurzes Fallbeispiel

In der Harnstoffproduktionsanlage der Indian Farmers Fertilizer Co-operative Limited (IFFCO) in Kalol, Indien wurden Sandvik 2RE69-Rohre im „Abstreifer“ installiert, dem Prozessbereich, in dem der höchste Druck und die höchsten Temperaturen herrschen. Diese Rohre, die mehr als 27 Jahre hielten, verdanken ihre rekordbrechende Standzeit der sorgfältigen Balance und Feinabstimmung der chemischen Zusammensetzung, die außerordentliche Korrosionsbeständigkeit sicherstellt.

Fallbeispiel

Die außerordentliche Leistung von Sandvik 2RE69-Rohren in den CO2-Abstreifern beim deutschen Harnstoffhersteller SKW ergab eine Rekordzeit von 36 Jahren in Betrieb.

Fallbeispiel lesen