Feindraht

Feindraht in einer breiten Palette von Edelstählen und Nickellegierungen, einschließlich Widerstands- und Widerstandsheizlegierungen. Der Feindraht von Sandvik ist in Größen bis hinunter auf 10 Mikron erhältlich.

Der Feindraht ist in rund oder anderen Formen und mit oder ohne Isolierung und Beschichtung erhältlich. Feindraht von Sandvik wird z. B. in folgenden Anwendungen eingesetzt:

  • Bondingdraht
  • Computerfestplatten
  • Elektronische Bauteile
  • Heizungsanwendungen wie kleine Heizgeräte
  • Lautsprecheranwendungen
  • Medizingeräte

Feindrahtisolierungen und -beschichtungen

Sandvik bietet verschiedene Arten von Beschichtungen an, einschließlich PTFE-Beschichtungen und Haftschichten für den Feindraht, die alle in mehreren Farben erhältlich sind.

Für die Isolierung und die Haftschichten des Feindrahts setzt Sandvik einen kontinuierlichen „Flood-Coating“-Prozess ein. Der „Flood-Coating“-Prozess bringt Vorteile im Bereich Qualität und Leistung im Vergleich zu anderen für Feindraht angewendeten Methoden, da durch die „Flood-Coating“ eine komplette Beschichtung der Drahtoberfläche sichergestellt wird, die sowohl konsistent als auch äußerst robust ist.

Lesen Sie mehr über Isolations- und Beschichtungsfähigkeiten