F&E und Innovation

Sandvik Materials Technology hat eine lange Tradition in der Innovation, die durch bedeutende F&E-Investitionen unterstützt wird. Unsere F&E-Zentren haben branchenführende Erfahrung bei der erfolgreichen Vermarktung neuer Produkte und Materialien.

In unserem Engagement für die Bedürfnisse unserer Kunden sammeln wir systematisch Daten über neue und wachsende Herausforderungen, vor denen sie stehen. Unsere Ingenieure und Spezialisten arbeiten eng mit den Kunden zusammen, um gemeinsam Wege zu finden, diesen Herausforderungen mit neuen oder modifizierten Produkten zu begegnen.

Um diese Ziele zu erreichen, setzt Sandvik seine F&E-Ressourcen zielgerichtet ein. Zu unseren Kompetenzen gehören beispielsweise Einrichtungen und/oder Testeinheiten für:

  • Erforschung der Mikrostruktur von Werkstoffen
  • Analyse der mechanischen und physikalischen Eigenschaften
  • Computergestützte Modellierung zur Optimierung der Fertigungsprozesse
  • Elektroheizelemente bis 800 kW und für Gasheizungen bis 1 MW Leistung
  • Produktionsversuche und Tests

Sandvik-Ingenieure verfügen über die richtige Kombination aus akademischer Qualifikation und praktischer Erfahrung und genießen ein sehr aktives Austauschprogramm mit führenden Forschungszentren und Universitäten weltweit.

Einige unserer aktuellsten Entwicklungen

Sandvik SAF 2707 HD™ Hyperduplex-Edelstahl

Ein Hyperduplex-Werkstoff, der für kritische Anwendungen in Ölraffinerien und anderen Prozessindustrien entwickelt wurde. Aufgrund seiner ausgezeichneten Korrosionsbeständigkeit übertrifft Sandvik SAF 2707 HD™ die meisten anderen Werkstoffe konsistent in stark chloridhaltigen Umgebungen, wie beispielsweise meerwassergekühlten Wärmetauschern.
Weitere Informationen zu Sandvik SAF 2707 HD™

Sandvik Sanergy® HT vorbeschichteter Bandstahl

Ein vorbeschichteter Präzisions-Bandstahlwerkstoff, auf die Verwendung in Hochtemperatur-Brennstoffzellen oder Festoxid-Brennstoffzellen ausgelegt. Sandvik Sanergy® HT vorbeschichteter Bandstahl kombiniert hohe elektrische Leitfähigkeit mit hoher Korrosionsbeständigkeit und führt so zu einer längeren Lebenszeit der Brennstoffzelle.
Weitere Informationen über Sandvik Sanergy® HT

Sanicro® 25 hochlegierter austenitischer Edelstahl

Ein Werkstoff für die nächste Generation kohlenbefeuerter Kessel für die Stromerzeugung. Sanicro® 25 eignet sich ideal für Nacherhitzer- und Überhitzerrohre und trägt zu erheblich höherer Effizienz und drastisch niedrigeren CO2-Emissionen bei.
Weitere Informationen über Sanicro® 25