Sandvik Group

Sandvik ist ein weltweit tätiges Industrieunternehmen mit ca. 40.000 Mitarbeitern und einem weitreichenden Engagement zur Steigerung der Produktivität, Rentabilität und Sicherheit für seine Kunden.

Unsere Tätigkeit basiert auf einzigartigem Fachwissen im Bereich der Werkstofftechnik, auf umfassendem Wissen über industrielle Prozesse und auf unserer engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Diese Kombination hat uns in Verbindung mit kontinuierlichen Investitionen in Forschung und Entwicklung (F&E) dazu befähigt, weltweit führende Positionen in den folgenden Bereichen einzunehmen:

  • Werkzeuge und Werkzeugsysteme für die Metallzerspanung sowie Komponenten in Hartmetall und anderen harten Werkstoffen
  • Maschinen und Werkzeuge für die Bergbau- und Bauindustrien sowie verschiedene Arten von Verarbeitungssystemen
  • Produkte aus hochentwickeltem Edelstahl, speziellen Legierungen und Titan sowie Widerstandsmaterialien aus Metall und Keramik

Geschäftsbereiche

Die Tätigkeitsfelder von Sandvik sind in drei Geschäftsbereiche unterteilt, die für Forschung und Entwicklung (F&E), Produktion und Vertrieb ihrer jeweiligen Produkte und Dienstleistungen zuständig sind.
Auf der Website der Sandvik Group erfahren Sie mehr über die Geschäftsbereiche von Sandvik

Wichtigste Stichpunkte zu Sandvik *
Umsatz 86 Mrd. SEK (ca.)
Mitarbeiterzahl 37.000 (ca.)
Vorstandsvorsitzender Johan Molin
President und CEO Stefan Widing
Investitionen in F&E 3,4 Mrd. SEK (ca.)
Anzahl der aktiven Patente 6.000 (ca.)
Hauptniederlassung Stockholm, Schweden
Gründungsjahr 1862

*Zahlen beziehen sich auf 2020 (fortgeführter Betrieb)