Reinheit von Messerstahl

Nichtmetallische Einschlüsse, wie in der folgenden Abbildung dargestellt, sind immer Schwachpunkte im Stahl. Sie stellen Ausgangspunkte für Korrosion und Rissbildung dar, die die Zähigkeit vermindern.

Chrom-Messerstähle von Sandvik werden seit Jahrzehnten weltweit in den Lebensmittel- und Gesundheitsbranchen verwendet, da sie hinsichtlich nichtmetallischer Einschlüsse hochgradig rein sind.

Steel of 440C type

Sandvik 12C27 knife steel

Der gelbe Pfeil im Bild links zeigt ein Beispiel eines nichtmetallischen Einschlusses, der ein Ausgangspunkt für Korrosion und Rissbildung sein kann. Der Sandvik-Stahl rechts weist erheblich weniger Verunreinigungen auf und ist frei von primären Carbiden, wodurch er sehr hohe Zähigkeit und gute Korrosionsbeständigkeit aufweist.