Bandstahl-Oberflächen

Sandvik-Bandstahl kann mit unterschiedlichen Oberflächenausführungen geliefert werden. Um eine Oberfläche korrekt zu beschreiben, müssen sowohl Erscheinungsbild als auch Rauigkeit angegeben werden.

Erscheinungsbild der Oberfläche

In der Tabelle wird das Erscheinungsbild der Oberfläche über Helligkeit und Farbe definiert. Edelstähle sind üblicherweise nicht farbbehandelt und entsprechend nicht in Codes 6 und 7 lieferbar.

Erscheinungsbild der Oberfläche
Code Oberfläche Definition
0 Keine Anforderungen Üblicherweise eine oxidierte Oberfläche, für die keine Anforderungen an das Erscheinungsbild bestehen
2 Stumpf Stumpfe, glatte Oberfläche
3 Hell Normal helle, glatte Oberfläche
4 Sehr hell Spiegelnde Oberfläche, die strikte Anforderungen hinsichtlich eines einheitlichen Erscheinungsbilds erfüllt
6 Gelb Gelbe, oxidierte Oberfläche mit einheitlicher Farbe
7 Blau Blaue, oxidierte Oberfläche mit einheitlicher Farbe
8 Weiß Oberfläche mit einheitlicher Farbe, frei von Oxid-Verfärbungen
9 Sonderausführung Oberfläche nach Kundenspezifikation

Oberflächenrauigkeit

Die Oberflächenrauigkeit wird mit einem speziellen Stiftinstrument gemessen. Die relevante Terminologie und Messmethoden finden Sie in EN ISO 4287 und EN ISO 4288.

Oberflächenrauigkeit
Klasse Klassengrenze
Ra µm (µ-Zoll)
Klassen-Mittelwert
Ra µm (µ-Zoll)
Y2 3,2- 8 (126-315) 5,0 (197)
Y3 1,6- 4 (63-157) 2,5 (98)
Y4 0,8- 2 (31- 79) 1,25 (49)
Y5 0,4- 1 (16- 39) 0,63 (25)
Y6 0,2- 0,5 (8- 20) 0,32 (13)
Y7 0,1- 0,25 (4- 10) 0,16 (6)
Y8 0,05- 0,125 (2- 5) 0,08 (3)