Osprey CE-Legierungsprodukte

Sandvik bietet leichte, hochmodulige Produkte aus kontrollierten Ausdehnungslegierungen (CE-Legierungen) an. Osprey CE-Legierungsprodukte werden nach kundenspezifischem Design hergestellt, z. B. in Form von Wärmemanagementprodukten und Elektronikbauteilmodulen sowie strukturellen Produkten für optische Systeme, elektronische Baugruppen und Ausrüstung zur Halbleiterverarbeitung.

Viele Vorteile gegenüber anderen Werkstoffen

Osprey™ Controlled Expansion (CE)-Legierungen bieten viele Vorteile im Vergleich zu den meisten Werkstoffen von Wettbewerbern, zum Beispiel hinsichtlich:

  • Dichte
  • Wärmeausdehnungskoeffizient
  • Wärmeleitfähigkeit
  • spezifischer Steifigkeit

Controlled Expansion (CE)-Legierungen sind leichter als die Werkstoffe von Drittanbietern und weisen kontrollierte Wärmeausdehnungskoeffizienten auf, wobei Werte von 5 bis 17 ppm/°C möglich sind.
Erfahren Sie mehr über die Vorteile bei der Verwendung von CE-Legierungen.

Haupteigenschaften der Osprey CE-Legierungen

  • Kontrollierte thermische Expansivität (5-17 ppm/°C)
  • Niedrige Dichte (< 2,5 gm/cc)
  • Hohe Wärmeleitfähigkeit (120-180 W/m K)
  • Hohe spezifische Steifigkeit (39 bis 54 x103 Nm/g)
  • CE-Legierungen sind zerspanbar, beschichtbar und verschweißbar

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Osprey CE-Legierungen

* Kovar ist eine Marke der Carpenter Technology Corporation.

Was in einer LED-Lampe von mittlerer oder hoher Helligkeit vor dem eigentlichen Lichteffekt passiert, egal ob in einer Ampel oder in den Rücklichtern eines Autos, ist auf technischer Innovation aufgebaut.

Die Entwicklung und Herstellung von Geräten wie Drahtbondern für die Montage von Halbleitern erfordert fortgeschrittenes Wissen und Präzision.

In der Halbleiterwafer-Verarbeitungsindustrie für elektronische Anwendungen spielt ein Wafer-Chuck eine wichtige Rolle beim Stützen des Wafers während der Verarbeitung.